Zwei Hände halten die Famlienkarte
© Rhein-Kreis Neuss

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Aktion für Inhaber der Kreisfamilienkarte in Jüchen: Kostenlose Erste-Hilfe-Workshops für Eltern

Familie |

Eltern, die fit werden wollen in Notfallhilfe für Kinder, können an dem zweieinhalbstündigen Workshop "SOS Kids" in zwei Familienzentren in Jüchen teilnehmen. Kostenlos ist dieser Info-Abend für alle Inhaber der Familienkarte des Rhein-Kreises Neuss. Interessierte Eltern können wählen zwischen zwei Terminen. Ein Workshop findet im Familienzentrum "St. Pantaleon" an der Mühlenstraße  in Jüchen am Dienstag, 24. Februar, von 19 bis 21.30 Uhr statt, ein weiterer am Dienstag, 28. April, von 19 bis 21.30 Uhr im Familienzentrum "Montessori Kinderhaus" an der Bachstraße in Jüchen-Stessen.

Die Kinderkrankenschwester und Lehrrettungsassistentin Franca Rittmann geht auf folgende Themen ein: Wie versorge ich eine Wunde oder Brandverletzung richtig? Wie reagiere ich bei Fieber und wie erkenne ich Kinderkrankheiten? Was ist zu tun bei allergischen Schocks, Insektenstichen oder epileptischen Anfällen? Darüber hinaus stellt sie die wichtigsten Sofortmaßnahmen vor und gibt Tipps zur Kindersicherheit im Haushalt.

Die Familienkarte des Rhein-Kreises Neuss bietet neben diesem Workshop Vergünstigungen und Rabatte bei über 270 Partnern. Beantragt werden kann die kostenlose Familienkarte von allen Erziehungsberechtigten mit Wohnsitz im Rhein-Kreis Neuss mit mindestens einem Kind bis 18 Jahren.

Anmeldungen für die Workshops nehmen die beiden Familienzentren entgegen. Das Familienzentrum St. Pantaleon ist unter Telefon 02164 2440 zu erreichen (E-Mail: kiga-st.pantaleon@t-online.de), das Familienzentrum Montessori Kinderhaus unter Telefon 02165 9154050 (E-Mail: kita.stessen@juechen.de).

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.