Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Straßenverkehrsamt informiert: Förderung für Rußpartikelfilter

Dieses Jahr will der Staat die Nachrüstung mit Rußpartikelfiltern wieder fördern.

Straßenverkehr |

Wer sein Auto mit einem Rußpartikelfilter nachrüstet, erhält ab dem 1. Februar wieder einen Zuschuss vom Staat in Höhe von 260 Euro pro Dieselfahrzeug. Darüber informiert das Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss. Es werden nur Partikelfilter gefördert, die ab dem 1. Januar 2015 bis einschließlich 31. Dezember 2015 nachgerüstet werden. Maßgeblich ist der Tag, an dem nach Feststellung der Zulassungsbehörde das Fahrzeug nachgerüstet wurde (er wird in den Fahrzeugpapieren eingetragen). Für Nachrüstungen, die vor dem 1. Januar durchgeführt wurden, ist eine Förderung ausgeschlossen.

Anträge können ab dem 1. Februar 2015 über die Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gestellt werden. Da der staatliche Fördertopf begrenzt ist und die Anträge nach Reihenfolge des Eingangs bearbeitet werden, sollten die Anträge so schnell wie möglich an das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle übermittelt werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.