Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Straßenverkehrsamt in Meerbusch und Dormagen zeitweise geschlossen

Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss hatte auch "zwischen den Jahren" geöffnet. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger machten regen Gebrauch von diesem Angebot.

Straßenverkehr |

Wegen krankheitsbedingter Personalausfälle sind in dieser Woche zwei der vier Dienststellen des Straßenverkehrsamtes nicht durchgehend wie gewohnt geöffnet. So bleibt die Nebenstelle in Meerbusch (Dorfstraße 20) am Mittwoch (21.01.) und am Freitag (23.01.) Vormittag geschlossen. An diesen Tagen kann auf die Dienstellen in Neuss (Oberstraße 91), Grevenbroich (Lindenstraße 10) und Dormagen (Kieler Straße 26) ausgewichen werden. Die Dormagener Außenstelle des Straßenverkehrsamtes bleibt am Donnerstag (22.01.) Nachmittag geschlossen. Alternativ stehen hier die Dienststellen in den Kreishäusern Neuss und Grevenbroich zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.