Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kreiskrankenhaus St. Elisabeth Grevenbroich: Tag der offenen Tür am 9. Mai

Gesundheit |

Unter dem Motto "Gesund & Munter" findet am Samstag, 9. Mai 2015 der Tag der offenen Tür am Kreiskrankenhaus Grevenbroich St. Elisabeth statt. Von 10:00 bis 16:00 Uhr haben interessierte Besucher die Gelegenheit, das Leistungsspektrum unseres Krankenhauses kennenzulernen. Wir wollen den Bürgern unserer Stadt die Gelegenheit bieten, unser Haus einmal anders zu entdecken, sagt Krankenhausdirektor Ralf H. Nennhaus.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen einen großen Ausschnitt des Spektrums unseres Hauses, von der Diagnostik bis zu den medizinischen und therapeutischen Maßnahmen vor. Nennhaus freut sich daher auf Besucher

  • bei einer Hausexpedition durch unseren OP-Bereich und den Kreißsaal,
  • bei medizinischen Fachvorträgen oder
  • der Besichtigung von Kranken- und Feuerwehreinsatzwagen.

Wir sind nicht nur für die Grund- und Regelversorgung in unserem Versorgungsgebiet zuständig, sondern sind auch der Notfallversorger und bieten mit dem Zentrum für Radiologie und Nuklearmedizin ein breites Diagnostikspektrum sowie gemeinsam mit dem Fachärztezentrum sehr vielfältiges Gesunderhaltungsangebot. Wie wir das umsetzen, möchten wir den Besuchern am 9. Mai zeigen", sagt Nennhaus.

Unter den Programmpunkt "Gesund" wird das Kreiskrankenhaus unter anderem das zertifizierte Darmkrebszentrum vorstellen, Blutdruck- und Zuckerwertbestimmungen, "Expeditionen" durch das Krankenhaus, in die Operationssäle, die Geriatrische Tagesklinik und vieles mehr geben Einblick in den Klinikalltag.

Zum besseren Verständnis wie wichtig unser Darm ist, können Besucher einen "begehbaren Darm" entdecken und einen Alterssimulationsanzug ausprobieren. "Munter"- Angebote gibt es vor allem für die Jüngsten, mit Kinder-Zirkus, Riesen-Lego, einer Malstraße und vielen Spiel- und Spaßangeboten.

Im Facharztzentrum werden stündlich Fachvorträge aus der Reihe "Gesundes Wissen" angeboten. Themen sind "OP-Verfahren / Therapie bei Darmkrebs" (10 Uhr), "Senkungsund Inkontinenzbeschwerden" (11 Uhr), "Vorsorge-Koloskopie" (12 Uhr), "Cook & Chill- System" (13 Uhr), "Gelenkbeschwerden" (14 Uhr) und "Vorstellung Brustzentrum" (15 Uhr).

"Im Rhein-Kreis Neuss sind wir mit den beiden jeweils universitär angeschlossenen Kliniken in Grevenbroich und Dormagen sehr gut aufgestellt. Diese sind zentrale Anlauf- und Versorgungspunkte für gut 250.000 Menschen, die im Umfeld leben", sagt Landrat Hans- Jürgen Petrauschke. "Wie modern und leistungsfähig das Krankenhaus Grevenbroich ist, können Besucher am 9. Mai beim Gesund & Munter-Tag selbst erleben. Schauen Sie vorbei, denn hier steckt Leben drin!"

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.