Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Sportliche Kreisspitze: Petrauschke und Steinmetz absolvierten Sportabzeichen

Die erfolgreichen Absolventen des Deutschen Sportabzeichens: Auch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (vorn rechts) hatte die Prüfungen abgelegt

Sport |

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke gehört in diesem Jahr wieder zu den Absolventen des Deutschen Sportabzeichens. Ebenso wie sein Vertreter Jürgen Steinmetz war er mit gutem Beispiel vorausgegangen. Beide hatten beim Sporttag von Kreispolizei und Kreisverwaltung im Juni in Grevenbroich-Neukirchen gemeinsam mit zahlreichen Mitarbeiter die Sportschuhe geschnürt und die Prüfungen für das Sportabzeichen abgelegt.

In einer Feierstunde im Grevenbroicher Kreishaus überreichte Werner Moritz, Kreistagsabgeordneter und Sportabzeichen-Beauftragter der Sportgemeinschaft (SG) Neukirchen-Hülchrath, die Urkunden an rund 160 Mitarbeiter von Kreisverwaltung und Kreispolizei. Insgesamt hatten mehr als 30 Mitarbeiter der Kreisverwaltung sowie knapp 300 Polizeibeamte die Prüfungen für das Sportabzeichen bestanden. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke freute sich über die hohe Zahl der Absolventen. "Sie haben nicht nur Ihre persönliche Fitness unter Beweis gestellt, sondern auch große Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft gezeigt", lobte er das sportliche Engagement seiner Mitarbeiter.

Nicht nur mit den Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen halten sich Kreismitarbeiter fit - sie nehmen auch zahlreiche weitere Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung wahr vom Lauftreff über Nordic Walking-Kurse bis hin zum Rückenkursus. Unterstützung bei der Raucherentwöhnung gehört ebenso dazu wie Grippeschutzimpfungen vor der Wintersaison.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.