Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Weihnachtsbaum für Flüchtlingsunterkunft - Landrat: Solidarität mit Flüchtlingen zeigen

Personengruppe

Bildtext: Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Werner Küsters (l.) bei der Baumübergabe u.a. mit Einrichtungsleiterin Snezana Dorosky (2.v.l.) und Flüchtlingskindern

Integration |

Flüchtlinge willkommen zu heißen, ist ureigenste christliche Überzeugung. Dies betonte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke in der Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen St.-Alexius-Krankenhaus in Neuss, wo er gemeinsam mit Werner Küsters einen von der Gartenhof Küsters GmbH gespendeten Weihnachtsbaum übergab. Dazu erklang stimmungsvoll ein von Kindern in der Einrichtung gesungenes "O Tannenbaum".

Mit bunten Kugeln, Lametta und Christbaumspitze geschmückt begrüßt die Nordmann-Tanne nun im Eingangsfoyer der Flüchtlingsunterkunft Besucher und Bewohner in weihnachtlichem Glanz. Gerade hier, so der Landrat, sei die Weihnachtsbotschaft wichtig. "Frieden, Mitmenschlichkeit, Hoffnung - das hat allen Menschen etwas zu sagen. Und angesichts der besonders dramatischen Situation in Syrien und im Irak sind wir aufgerufen, die Flüchtlinge nicht nur zu dulden, sondern uns auch für sie einzusetzen. Daher bin ich auch froh, dass sich sehr viele Menschen bei uns im Rhein-Kreis Neuss für andere engagieren."

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.