Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Veranstaltungskalender: Kostenlos Weihnachtsmärkte in der Region ankündigen

Weihnachtsmärkte können im Veranstaltungskalender des Rhein-Kreises Neuss bekannt gemacht werden

Freizeit |

Die Weihnachtsmärkte in der Region öffnen in Kürze wieder ihre Pforten. Zum Bummeln zwischen selbstgefertigten Krippen und Weihnachtsbaumkugeln laden auch zahlreiche Märkte ein in den Kommunen des Rhein-Kreises Neuss von Dormagen über Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Neuss und Meerbusch bis Rommerskirchen.

Kostenlos können Privatpersonen, aber auch Einrichtungen, Organisationen und Vereine ihre Termine in diesem Online-Veranstaltungskalender veröffentlichen. Gefragt sind nicht nur Weihnachtsmärkte, sondern auch Adventsbasare zum Beispiel von Schulen, Seniorenheimen oder Kirchen. "Je mehr Veranstalter hier ihre Weihnachts-Termine bekannt geben, umso umfassender ist der Überblick über die vorweihnachtlichen Angebote", betont Harald Vieten, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Rhein-Kreises Neuss.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.