Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Pflegeprodukte aus Neuss: Landratsvertreter Steinmetz auf Betriebsbesichtigung

Pflegeprodukte aus Neuss (von links): Landratsvertreter Jürgen Steinmetz, Andrea Lexut und Pascal Lexut

Wirtschaft |

Im international geprägten Rhein-Kreis Neuss finden sich immer wieder Perlen der heimischen Wirtschaft. Diese Auffassung vertrat Landratsvertreter Jürgen Steinmetz nach einer Betriebsbesichtigung bei der mittelständischen Good Feeling Products (GFP) Group, die in vielen Ländern der Welt ihre Pflege- und Wellnessprodukte "Made in Germany" vertreibt. Einer der Hauptstandorte der GFP-Group ist Neuss.

"Wir als Gründungsmitglied der Gütegemeinschaft mittelstandsorientierter Kommunalverwaltungen betrachten den Erfolg solcher Unternehmen natürlich mit großer Freude", so Steinmetz, der auch Wirtschaftsdezernent ist. Der Rhein-Kreis Neuss werde sich jedenfalls weiterhin kraftvoll für gute Rahmenbedingungen einsetzen, damit örtliche Unternehmen wachsen und neue Betriebe angesiedelt werden könnten.

Die 2008 gegründete GFP-Group entwickelt und vertreibt hochwertige Pflegeprodukte und Kosmetikprodukte mit medizinischer Wirkung. "Hier in Neuss wurde in Eigenregie und mit enormem Aufwand ein firmeneigenes Biotechnologie-Labor aufgebaut", so Geschäftsführer Pascal Lexut und Prokuristin Andrea Lexut. In dem Komplex werden die Grundlagen der GFP-Produkte erforscht und weiter entwickelt. Neben dem Biotech-Labor betreibt das Unternehmen auch einen Herstellungsstandort in Neuss. Ein Standbein hat GFP darüber hinaus in Calla Millor auf der spanischen Ferieninsel Mallorca, von wo der weltweite Vertrieb ebenso erfolgt.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.