Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Nierst gewann ersten Preis beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Personengruppe

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke wurde in Nierst herzlich empfangen

Umwelt |

Nierst hat beim Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" einen ersten Preis gewonnen. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke war deshalb jetzt mit einer Urkunde und einem Apfelbaum als Geschenk in den Meerbuscher Rheinort gefahren, wo er von Hans-Wilhelm Webers sowie vielen kleinen und großen Bürgerinnen und Bürgern empfangen wurde. "Ich gratuliere Nierst ganz herzlich zu seinem Erfolg und freue mich sehr über das große und beeindruckende Engagement seiner Bevölkerung", so Petrauschke.

Die Spitzengruppe beim "Unser Dorf hat Zukunft"-Wettbewerb 2014 lag eng beieinander. Den Ausschlag für einen von fünf ersten Preisen hinter Kreissieger Hülchrath gab am Ende die sehr aktive Nierster Dorfgemeinschaft mit ihrem vielfältigen Vereinsleben. Die Bewertungskommission unter dem Vorsitz von Johannes Nordmann vergab die mit 800 Euro dotierte Auszeichnung unter anderem für die gelungene Integration der Neubauten sowie die Maßnahmen der Bürgerschaft zur Weiterentwicklung der "Neuen Mitte Nierst".

Positiv zu Buche schlugen außerdem die aktive Brauchtumspflege durch die Karnevalsgesellschaft "Kött on Kleen", die Projekte zur Erhaltung der Streuobstwiesen am Dorfrand sowie die vielfältigen Initiativen des Fußballvereins FC Adler Nierst zur Pflege und Weiterentwicklung des Sportplatzes und der Boulebahn. Auch die zahlreichen Angebote des Nierster Bürgervereins sorgten für den Erfolg bei "Unser Dorf hat Zukunft".

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.