Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Pascal Technikum Grevenbroich: Neuer Kursus beleuchtet Naturwissenschaften

Auch Experimente mit tiefgekühlten Rosen, die wie Glas zersplittern, gehören zum Spektrum des Pascal Technikums Grevenbroich

Bildung |

Das Pascal Technikum Grevenbroich (PasTeG) möchte Schülerinnen und Schülern wieder Naturwissenschaften und Technik näher bringen. Im Januar 2015 beginnt der inzwischen zehnte PasTeG-Kursus, für den sich Jugendliche der Jahrgangsstufe 10 aus den Gymnasien und der Jahrgangsstufe 11 aus den Gesamtschulen bewerben können. Am Mittwoch, 29. Oktober, ab 19 Uhr werden alle Interessierten in der Mensa des Pascal-Gymnasiums (Schwarzer Weg 1 in Grevenbroich) über das Bewerbungsverfahren sowie die Themen, Ziele und Partner von PasTeG informiert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

PasTeG ist eine Initiative des Pascal-Gymnasiums in Grevenbroich. Es handelt sich um ein prämiertes Projekt im Forum "Zukunft durch Innovation" (zdi) des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen und Gründungsmitglied des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss.

Im Dezember endet die zweijährige Veranstaltungsreihe des achten PasTeG-Kurses. Zusätzlich zum regulären Unterricht erhielten Schülerinnen und Schüler jeden zweiten Samstag bei vielseitigen Exkursionen in zahlreiche Unternehmen, Hochschulen und andere Institutionen verblüffende Einblicke in die sogenannten MINT-Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Engagierte Fachleute trugen mit kreativer Wissensvermittlung dazu bei, dass die Absolventen ihren Kursus im Januar 2015 mit einer Facharbeit vor der Industrie- und Handelskammer abschließen können. Nähere Informationen im Internet: www.pasteg.de und www.mint-machen.de

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.