Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"Geschichte im Gewölbekeller": Vortrag über die Geschichte des Kölner Karnevals in der Zeit des Nationalsozialismus

Kultur |

Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss setzt seine historische Vortragsreihe fort: Am Dienstag, 21. Oktober, referiert der Pulheimer Historiker Josef Wißkirchen über seine Forschungen zur Geschichte der Juden in Rommerskirchen im "Dritten Reich". Außerdem wird Wißkirchen über ausgewählte jüdische Schicksale aus Nettesheim-Butzheim sprechen.

Alle Veranstaltungen der Reihe finden im historischen Gewölbekeller unter der Nordhalle von Burg Friedestrom in Dormagen-Zons statt und schließen mit einem gemütlichen Beisammensein. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Nähere Informationen unter der Rufnummer 02133 530210.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.