Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Unterhaltsamer Saxophonabend der Kreismusikschule  

Unterhaltsamer Saxophonabend mit acht Künstlern der Kreismusikschule

Musik |

Mittlerweile schon zum zweiten Mal hatte die Musikschule Rhein-Kreis Neuss zu einem Saxophonkonzert der Extraklasse in die Villa Erckens in Grevenbroich geladen. Ebenso wie im Jahr zuvor präsentierten die beiden Saxophonquartette Four Senses und Tutta Forza unter der Leitung ihres Musiklehrers Dominik Oppel in einem ausverkauften Konzert ein neues, abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm.

Die erste Hälfte bestritt ausschließlich das Four Senses Saxophonquartett. Als Eröffnung wurde Songs for Tony von Michael Nyman dargeboten. Den Schluss der ersten Hälfte bildete ein Arrangement von Georges Bizet's Oper Carmen. Nach der Pause, setzte das Tutta Forza Saxophonquartett den Ausflug in die Welt der Oper mit Kurt Weills Dreigroschenoper unterhaltsam fort. Ein furioser Libertango von Astor Piazolla, ein swingend präsentiertes "Alexanders Ragtime Band" verstärkt mit Tobias Löns am E-Bass und Klezmer-Musik bildeten den Abschluss des Konzertnachmittags.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.