Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Landschaftsversammlung: Kreistagspolitiker mit verantwortungsvollen Aufgaben

Gertrud Servos aus Neuss wurde dritte stellvertretende Vorsitzende der politischen Vertretung des Landschaftsverbands Rheinland

Politik |

Zwei Kreistagspolitiker haben in der Landschaftsversammlung verantwortungsvolle Aufgaben übernommen: Gertrud Servos aus Neuss wurde dritte stellvertretende Vorsitzende der politischen Vertretung des Landschaftsverbands Rheinland, Dr. Gert Ammermann aus Dormagen übernahm den Vorsitz des Finanz- und Wirtschaftsausschusses.

In ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl wählte die auch "Rheinischer Rat" genannte Versammlung Gertrud Servos (SPD) für die nächsten sechs Jahre in ihr Amt. Die 62-jährige Psychologin ist Vorsitzende des Neusser Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt und vertritt den Rhein-Kreis Neuss in der Landschaftsversammlung genauso wie Dr. Gert Ammermann (CDU). Der 69-Jährige gehört dem Parlament bereits seit 1994 an.

Vorsitzender der 14. Landschaftsversammlung ist Professor Dr. Jürgen Wilhelm aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis. Die Landschaftsversammlung spiegelt die Zusammensetzung der Kommunalwahlergebnisse wider. Zwischen dem 23. Juni und dem 4. Juli hatten der StädteRegionstag Aachen, die Räte der 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreistage im Rheinland ihre Vertreterinnen und Vertreter bestimmt.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Bildergalerie