Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Archiv im Rhein-Kreis Neuss verlängert die Ausstellung "HeimatFront" bis 2015

Die Ausstellung "HeimatFront" bis Ende Januar 2015 verlängert

Kultur |

Wegen des großen Besucherinteresses verlängert das Archiv im Rhein-Kreis Neuss im Kreiskulturzentrum Zons die Ausstellung "HeimatFront. Dormagen und Rommerskirchen in der Ära des Ersten Weltkriegs" bis Ende Januar 2015. Ursprünglich sollte die Ausstellung am 31. Oktober enden. Ausgewählte historische Dokumente wie Aktenstücke, Plakate, Ortschroniken und Fotos, aber auch Feldpostbriefe und andere persönliche Zeugnisse liefern eine Gesamtschau des Lebens in Dormagen und Rommerskirchen zwischen 1914 und 1918.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Archivs besichtigt werden (montags bis mittwochs 8:30 bis 12:30 Uhr, 13:30 bis 16 Uhr, donnerstags 8:30 bis 12:30 Uhr, 13:30 bis 18 Uhr, freitags 8.30 bis 12:30 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Zu den nachfolgend genannten Terminen bietet das Archiv im Rhein-Kreis Neuss Führungen durch die Ausstellung an:

  • Donnerstag, 30. Oktober, 16 Uhr
  • Mittwoch, 19. November 15 Uhr
  • Donnerstag, 11. Dezember 17 Uhr

Die Führungen sind kostenlos; eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für Schulklassen und Gruppen können unter 02133/530210 separate Besichtigungstermine vereinbart werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.