Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Von Kopf bis Fuß fit für den Job: Gut besuchter Jobcenter-Gesundheitstag im Kreishaus Neuss

Über regen Zuspruch des Jobcenter-Gesundheitstags im Kreishaus Neuss freuten sich (v.l.): Dr. Hans-Ulrich Klose, 1. Stellvertretender Landrat und Vorsitzender des Sozial- und Gesundheitsausschusses des Rhein-Kreises Neuss, Jobcenter-Geschäftsführerin Wendeline Gilles, Projektleiterin Sylvia Becker, Ministerialrätin Heike Reinecke und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke

Gesundheit |

Noch fitter für Beruf und Alltag werden - das geht schon mit wenig Aufwand. Das wurde beim 2. Gesundheitstag des Jobcenter-Projekts "Visionen 50plus", der heute im Kreishaus Neuss stattfand, deutlich. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Dr. Hans-Ulrich Klose, 1. Stellvertretender Landrat und Vorsitzender des Sozial- und Gesundheitsausschusses des Rhein-Kreises Neuss, und Jobcenter-Geschäftsführerin Wendeline Gilles. Ehrengast mit einem Kurzvortag war Heike Reinecke, Leiterin des Referates Prävention, Öffentlicher Gesundheitsdienst und Fachaufsicht Landesgesundheits­zentrum des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW.

Für die zahlreichen Besucher gab es im Kreishaus nach dem Motto "Von Kopf bis Fuß fit für den Job" Informationsangebote zu verschiedensten Gesundheitsthemen - von kostenlosen Seh- oder Blutzuckertests bis hin zum Schilddrüsen-Screening und Hörtest. Außerdem wurden zahlreiche Theorie- und Praxis-Workshops angeboten - von der Ernährungsberatung bis zu Qigong-Übungen für den Hausgebrauch.

"Perspektive 50plus - Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen" ist ein mehrjähriges Programm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zur Verbesserung der Beschäftigungschancen älterer Arbeitsloser. Neben den Potenzialen der Wirtschaft und der Länder soll auch die Gestaltungskraft und Kreativität der Regionen stärker als bisher zur beruflichen Eingliederung älterer Arbeitsloser genutzt werden. Das Jobcenter Rhein-Kreis Neuss hat sich zur Teilnahme an dem Projekt beworben und ist in dem Beschäftigungspakt NiederRhein-Ruhr-Westfalen-Pakt 50plus (NRRW-Pakt 50plus) mit dem eigenen Projekt "Visionen 50plus" aktiv.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.