Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

CHECK IN Berufswelt im Rhein-Kreis Neuss: Berufsorientierung live

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Geschäftsführer Christoph Kleine und seine Assistentin Ann-Kathrin Birschel (v.l.), mit Schülern und Auszubildenden beim Check-In-Aktionstag 2014

Arbeit |

Rund 240 Unternehmen am Mittleren Niederrhein haben in dieser Woche im Rahmen der regionalen Initiative "CHECK IN Berufswelt" Schülern einen Nachmittag lang spannende Einblicke in verschiedene Berufsbilder ermöglicht. 77 davon haben im Rhein-Kreis Neuss ihre Türen geöffnet. Auch die dritte Auflage des Check-in-Aktionstages im Rhein-Kreis Neuss bot wieder zahlreichen Schülern Berufsorientierung live.

Zu den Unternehmen, die sich an der Initiative beteiligen, gehört die Grevenbroicher Spedition Kleine, die bereits zum drittel Mal mit dabei war. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke besuchte das Unternehmen und sprach u.a. mit der Geschäftsführung und Schülern, die das besondere Informationsangebot nutzen. "CHECK IN Berufswelt macht Ausbildungsmöglichkeiten bei Unternehmen praktisch erlebbar und ist damit eine wichtige Hilfestellung beim Übergang Schule-Beruf wie bei der Suche nach den Fachkräften von morgen," so Petrauschke.

Auch Ann-Kathrin Birschel, Assistentin der Geschäftsleitung der Spedition Kleine, zeigte sich von der Veranstaltung überzeugt: "Wir konnten viele interessierte Schülerinnen und Schüler kennenlernen und ihnen Einblicke in die spannenden Berufsfelder eines Logistik-Unternehmens geben. Besonders positiv war, dass sich die Schüler direkt vor Ort einen Eindruck von unserem Unternehmen machen und mit unseren derzeitigen Auszubildenden und Mitarbeitern ins Gespräch kommen konnten. Ich bin sehr optimistisch, dass sich aus den Kontakten konkrete Bewerbungen um Praktikums- oder Ausbildungsstellen ergeben."

"CHECK IN Berufswelt" ist eine gemeinsame Initiative der Wirtschaft in Krefeld, im Kreis Viersen, in Mönchengladbach und im Rhein-Kreis Neuss, die 2010 gestartet wurde. Getragen wird CHECK IN Berufswelt von der IHK Mittlerer Niederrhein, der Stadt Krefeld, der Stadt Mönchengladbach, der Stadt Neuss, dem Rhein-Kreis Neuss, dem Kreis Viersen, den Agenturen für Arbeit in Krefeld, Mönchengladbach/Neuss, der Unternehmerschaft Niederrhein, der Kreishandwerkerschaft Niederrhein, der Kreishandwerkerschaft Mönchengladbach, der Hochschule Niederrhein, der EUFH Europäische Fachhochschule, der Hochschule Neuss für Internationale Wirtschaft, der FOM Hochschule in Neuss, der  MGconnect-Stiftung, den Wirtschaftsförderungsgesellschaften in Krefeld und im Kreis Viersen sowie von der Regionalagentur Niederrhein.

Schirmherren der Aktion sind der Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein Dr. Dieter Porschen, der Oberbürgermeister der Stadt Krefeld Gregor Kathstede, der Landrat des Kreises Viersen Peter Ottmann, der Landrat des Rhein-Kreises Neuss, Hans-Jürgen Petrauschke, und der Bürgermeister der Stadt Neuss, Herbert Napp.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.