Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Tipp des Rhein-Kreises Neuss: Mensa wird beim "Tag der Architektur" präsentiert

Der Rhein-Kreis Neuss stellt beim "Tag der Architektur" die Mensa im Berufsbildungszentrum in Grevenbroich vor

Kultur |

Der Rhein-Kreis Neuss beteiligt sich am bundesweiten "Tag der Architektur" und präsentiert die von seinem Amt für Gebäudewirtschaft konzipierte Mensa im Berufsbildungs­zentrum (BBZ) Grevenbroich an der Bergheimer Straße. Geführte Besichtigungen finden am Samstag, 28. Juni, von 11 bis 14 Uhr jeweils zur vollen Stunde statt. Treffpunkt ist der Haupteingang im Gebäude III. Innenarchitektin Birgit Reichert erklärt den Besuchern das Projekt.

Aufgabe der Fachleute bei der Umnutzung eines rund 400 Quadratmeter großen Lichthofs war es, dort eine Mensa mit etwa 80 Plätzen zu planen, die auch als Trainingsstätte für die Ausbildungsgänge "Kochen" und "Service" genutzt wird. Für die Energieeinsparung sollte durch den Austausch der maroden Stahlprofile durch Fenster auf dem aktuellem Dämm-Standard gesorgt werden. "Das  Anforderungsprofil eines Veranstaltungsraums in zentraler Lage konnten wir gut umsetzen. Der Betrieb läuft mittlerweile im zweiten Jahr zur großen Zufriedenheit der Nutzer und Nutzerinnen", so Michael Baumeister, der Leiter des Amtes für Gebäudewirtschaft.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.