Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss wirbt mit Partner auf regionalen Tourismusmessen

Tourismus |

Bevor es Anfang März auf die weltweit größte Tourismusmesse, die ITB in Berlin geht, wirbt der Rhein-Kreis Neuss auch in diesem Jahr auf regionalen Messen für seine attraktiven touristischen Angebote im Kreisgebiet und in der Region. So präsentiert sich der Rhein-Kreis Neuss Anfang Februar auf der Niederrheinischen Tourismus- und Freizeitmesse, die am 1. und 2. Februar zum zweiten Mal in Kalkar stattfindet und die sich vor allem an Gäste aus dem Ruhrgebiet, vom Niederrhein und aus den Niederlanden richtet. Weiterhin präsentiert sich der Rhein-Kreis Neuss vom 19. bis 23. Februar 2014 auch wieder auf der Reise + Camping Messe in Essen. Die Messe lockt jährlich ca. 95 000 Endkunden und Fachbesucher aus der gesamten Tourismusbranche an.

Mit dabei sind die allrounder mountain resort GmbH & co. kg, die Stiftung Schloss Dyck, die Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen, die Stadt Grevenbroich, die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH und der Verkehrsverein der Stadt Neuss.

"In Sachen aktiver und attraktiver Freizeitgestaltung gibt es bei uns im Rhein-Kreis Neuss und in der Region eine Menge Möglichkeiten auf engem Raum", so Robert Abts, Leiter der Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss. "In diesem Jahr wird erstmals das Knotenpunktsystem für Radfahrer touristisch vermarktet. Zur Radsaison steht dieses neue Wegweisungssystem erstmals flächendeckend im Rhein-Kreis Neuss zur Verfügung und kann somit die  Radtourplanung erleichtern", erläutert Yvonne Brenner, Tourismusbeauftragte bei der Wirtschaftsförderung.

Weitere Informationen zu den einzelnen Messen finden Sie im Internet unter www.ntfm.de und www.die-urlaubswelt.de.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.