Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Gehölzpflegemaßnahmen an der L280 im Bereich Dormagen

Straßenverkehr |

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein wird ab heute im Bereich Dormagen umfangreiche Gehölzpflegearbeiten durchführen.

Die Pflegemaßnahme richten sich nach den Vorgaben des "Gesetzes über Naturschutz und Landschaftspflege" (Bundesnaturschutzgesetz) und wird an der L 280 bei Dormagen durchgeführt. Die Arbeiten werden unter Aufrechterhaltung des Verkehrs (Tagesbaustellen außerhalb der Verkehrsspitzzeiten und bis etwa 23 Uhr) durchgeführt. Eventuell vorhandene Radwege entlang der Landesstraßen werden gesperrt und der Radverkehr umgeleitet. Die zwingend erforderliche Maßnahme, die im Stadtgebiet Dormagen liegt, wird zur Erhaltung der Verkehrssicherheit durchgeführt und ist mit der zuständigen Unteren Landschaftsbehörde abgestimmt. Das Ziel dieser Pflegemaßnahme ist es, die Stand- und Bruchsicherheit der Bäume und Sicherung der Böschung wieder herzustellen. Im Weiteren werden durch die Maßnahmen die Aufrechterhaltung und die Dauerhaftigkeit der straßentypischen Funktion der Vegetation gewährleistet.

Die Gehölzarbeiten werden bis Ende Februar 2014 abgeschlossen sein. Mit Verkehrsbehinderungen während der Arbeiten ist zu rechnen.

 

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.