Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Bauarbeiten und Sperrung an der A57

Straßenbau |

A57: Sperrung in der Anschlussstelle Holzbüttgen

Im Zusammenhang mit dem sechsstreifigen Ausbau der A57 führt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein von Dienstag (8.7.) ab 6 Uhr bis Donnerstag (10.7.) um 22 Uhr in der Anschlussstelle Holzbüttgen auf der Ausfahrtfahrbahn von Köln kommend unter anderem Markierungs- und Schutzplankenarbeiten durch. Die Ausfahrtfahrbahn ist in dieser Zeit gesperrt. Die Umleitung führt über das Kreuz Kaarst, von dort können Verkehrsteilnehmer zurück zur Anschlussstelle Holzbüttgen in Fahrtrichtung Köln fahren.

A57: Fahrbahnerneuerung zwischen den Anschlussstellen Uedem und Goch

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld erneuert von Dienstag (8.7.) bis Freitag (11.7.) auf der A57 zwischen den Anschlussstellen Uedem und Goch in Fahrtrichtung Niederlande die Fahrbahndecke im rechten Fahrstreifen. In diesem Bereich steht während der Arbeiten dann nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Tank- und Rastanlage Kalbecker Forst kann weiterhin angefahren werden. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können sich Verschiebungen ergeben.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.