Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Sieger im Rhein-Kreis Neuss Cup ausgezeichnet

Die Sieger der Mannschaftswertung

Sport |

Die besten Läufer im Rhein-Kreis Neuss standen jetzt beim schon traditionellen Vereinssporttag des Kreises im Rampenlicht. Auf Gut Gnadental in Neuss nahmen Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und sein Allgemeiner Vertreter Jürgen Steinmetz als Sportdezernent und Schirmherr die Siegerehrung im Rhein-Kreis Neuss Cup 2013 vor.

Gestartet waren die Preisträger beim "Internationalen Korschenbroicher City-Lauf", dem "Rosellener Abendlauf", dem "Internationalen Neusser Sommernachtslauf", dem "Nachtlauf 7 Meilen von Zons" sowie dem "Neusser Erftlauf". "Mit unserem Kreispokal wollen wir die attraktiven Rennen im sportfreudigen Rhein-Kreis Neuss stärker vernetzen", sagte Steinmetz bei der Auszeichnung in den Einzel- und Mannschaftswertungen. Voraussetzung für die Wertung war die Teilnahme an mindestens vier Läufen.

Ausgezeichnet wurden bei den Damen: Silke Bommes (OSC Waldniel), Daniela Bach (SG Neukirchen-Hülchrath), Marion Fladda (Laufen-in-Dortmund.de), Belinda Wilke (TG Neuss), Anke Wolf (TG Neuss) und Emily Freund (TG Neuss). In der Herrenwertung platzierten sich: Richard Wilke, (Aachener TG), Hermann-Josef Stefes (Mönchengladbacher LG), Niels Nagel (ASC Rosellen), Bernd Czarnietzki (TG Neuss) Jürgen Vogel (TG Neuss) und Joachim Przewloka (TG Neuss).

Die Mannschaftswertung wurde zum Kompletterfolg für die Turngemeinde Neuss: Die Besetzung Stefan Bergstein, Bernd Czarnietzki und Jürgen Vogel siegte vor den Teams Klaus Möllenhoff, Joachim Przewloka und Uwe Bonin sowie Thomas Tups, Frank Wolters und Belinda Wilke.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.