Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

4. Bewerbertag von "Wirtschaft pro Schule" und AOK Neuss: Jugendliche im Gespräch mit Unternehmen

Personen stehen an einem Tisch

Jugendliche nutzten die Gelegenheit zum Gespräch mit Vertretern von Unternehmen

Wirtschaft |

Bewerbungstraining, Vorträge und Beratung wurden angeboten beim vierten Bewerbertag des Projektes "Wirtschaft pro Schule" im Rhein-Kreis Neuss und der AOK Neuss. Jugendliche der Klassen 8 bis 13 nutzten die Möglichkeit, um sich fit zu machen für zukünftige Bewerbungen. Sie erfuhren, was sie bei einem Vorstellungsgespräch beachten sollten und sprachen mit Vertretern von insgesamt 24 Unternehmen, Behörden und Einrichtungen über Bewerbungsgespräche und über deren Berufsbilder.

Neben den angemeldeten Jugendlichen standen die Türen der AOK-Regionaldirektion an der Oberstraße in Neuss auch offen für Schüler, die spontan vorbeischauten. Vorträge zu Themen wie "Check ein in die Berufswelt", "Richtig vorbereitet ins Vorstellungsgespräch" oder "Bewerbungsgespräche im dualen Studium" rundeten das Programm ab.

Nach Ansicht der Unternehmensvertreter war der Bewerbertag ein gelungenes Angebot und eine gute Gelegenheit für alle Besucher, um sich mit dem Berufsleben auseinander zu setzen. "Wir würden uns wünschen, dass sich noch viel mehr Schülerinnen und Schüler für solche Angebote interessieren", so das Fazit der Unternehmen vor Ort. Vertreten waren unter anderem die AOK, die Bundesagentur für Arbeit, Bayer, Currenta, Dachser, Gartenhof Küsters, Gottschall & Sohn, Ineos, Lidl, Real, Westnetz, SCA Hygiene Products, das Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe im Rhein-Kreis Neuss, Seniorenhaus Lindenhof, Sparkasse Neuss, Swissôtel und Zülow Elektronik.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.