Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

"Jahrbuch für den Rhein-Kreis Neuss 2014" erschienen

Bücher

Das neue Jahrbuch (Mitte)

Kultur |

Das vom Kreisheimatbund Neuss e.V. herausgegebene neue "Jahrbuch für den Rhein-Kreis Neuss 2014" ist jetzt erschienen. Der Sammelband vereint auf 288, mit vielen Abbildungen versehenenen Seiten, 17 Beiträge zu Archäologie, Geschichte, Kunstgeschichte, Ökologie und Sport im Rhein-Kreis Neuss. Der quantitative Schwerpunkt liegt bei den historischen Themen. Ergänzt werden die Beiträge mit einer Kreischronik und einer Bibliographie der neu erschienenen Literatur zum Kreisgebiet. Das "Jahrbuch 2014" ist das 15. seit Begründung der Reihe. Es wurde wie seine Vorgänger im Archiv im Rhein-Kreis Neuss in Zons erstellt, das zugleich als Geschäftsstelle des Kreisheimatbundes fungiert.

Das "Jahrbuch" richtet sich an alle, die sich für die Geschichte und Gegenwart des Rhein-Kreises Neuss interessieren, und da gibt es immer wieder neues zu entdecken. So verweist das Titelbild des neuen "Jahrbuchs" auf einen Aufsatz über bisher noch nicht publizierte Bauskizzen des Architekten Julius Carl Raschdorff von 1868/69 für die Einrichtung einer Pflegeanstalt für psychisch Kranke und Invaliden in den Gebäuden von Kloster Knechtsteden. Die Ausführung der Pläne wurde durch einen Brand 1869 verhindert. Wären sie realisiert worden, hätte die Entwicklung von Knechtsteden eine völlig andere Richtung eingeschlagen.

Das neue "Jahrbuch für den Rhein-Kreis Neuss 2014" ist im Buchhandel, in den Service-Centern der Kreishäuser in Neuss und Grevenbroich und im Kulturzentrum Zons zum Preis von 12,- € erhältlich

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.