Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Dozentenkonzert der Musikschule

Musik |

Wie interessant und vielseitig Musik für Holz- und Blechblasinstrumente klingen kann, zeigen die Fachlehrerinnen und -lehrer der Musikschule Rhein-Kreis Neuss am Samstag, 16. November in einem Konzert im Atrium des Rathauses in Kaarst.

Musik für Blockflöte, Querflöte, Horn, Bassklarinette, Saxophon und sogar Alphorn steht auf dem Programm. Die Musiker haben sich zu sehr außergewöhnlichen Ensembles zusammengefunden: So kann man alte und neue Musik mit Blockflöten in der reizvollen Kombination mit Gambe und Cembalo hören und sogar die ungewöhnliche Besetzung mit Alphorn, Naturhorn, Gambe und Cembalo. Gespannt sein darf man auch auf die Begegnung von Saxophon und Bassklarinette sowie von Querflöte und Gitarre. Musikalisch werden die zwölf beteiligten Musiker einen weiten Bogen schlagen: Neben der Musik der Renaissance und des Barock stehen auch Musicaladaptionen, ein Tango von Astor Piazzolla und vieles mehr auf dem abwechslungsreichen Programm.

Es treten auf: Simone Mentzen, Elisabeth Leonhard, Susanne Tóth und Esther Bürger, Querflöte, Daniel Rothert, Mechthild Löffler, Katja Dolainski und Sonja Kemnitzer, Blockflöten, Dominik Oppel, Saxophon, Wilhelm Junker, Horn und Lucas Cavelius, Bassklarinette. Sonja Kemnitzer, Cembalo, Katja Dolainski, Gambe und Ottmar Nagel, Gitarre ergänzen die jeweiligen Ensembles.

Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.