Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Musikschule Rhein-Kreis Neuss: Schnuppernachmittag mit der Harfe

Die Harfe steht bei einem Schnuppernachmittag bei der Musikschule Rhein-Kreis Neuss in Grevenbroich im Mittelpunkt

Schule |

Bei einem Schnuppernachmittag stellt die Musikschule Rhein-Kreis Neuss ein Instrument vor, um das sie ihr Unterrichtsangebot erweitern möchte: die Harfe. Deren Ursprung lässt sich mehr als 2000 Jahre zurückverfolgen. Heute kommt die Harfe gleichwohl als Solo-Instrument, in der Kammermusik wie auch im Orchester zum Einsatz. Sowohl in der Klassik als auch in der Folklore und bisweilen sogar in der Popmusik begegnet man ihrem Klang.

Am Samstag, 9. November, ab 15 Uhr besteht nun die Möglichkeit, das Instrument näher kennen zu lernen. Die Harfenistin Marie-Claire Junke leitet den Schnuppernachmittag "Harfe" im Gebäude der Musikschule in Grevenbroich, Auf der Schanze 5 (Eingang Uhlhornstraße). Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an Kinder ab sieben Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Es stehen mehrere Instrumente zum Ausprobieren zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.