Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Bewerbungsfrist endet im Oktober: Bisher gute Resonanz beim deutsch-polnischen Fotowettbewerb

Ein beliebtes Fotomotiv ist das Quirinus-Münster bei Neuss

Partnerschaften |

Anlässlich der sich 2014 zum 20. Mal jährenden Gründung ihrer Partnerschaft haben der Rhein-Kreis Neuss und polnische Kreis Mikolow einen gemeinsamen Fotowettbewerb unter dem Motto "Meine Heimat" ausgeschrieben. Bürger, Gruppen und Vereine sind aufgerufen, Beiträge für einen Bildkalender mit den schönsten Aufnahmen ihrer jeweiligen Heimat einzureichen. Bereits mehr als 50 Fotos aus dem Rhein-Kreis Neuss sind für das Kalenderprojekt bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingegangen. "Mit unserem polnischen Partnerkreis verbindet uns ein starkes Band der Freundschaft, und das Kalenderprojekt kann dazu beitragen, der Bevölkerung auf beiden Seiten der Grenze einen Eindruck davon zu verschaffen, wie es sich im Kreis Mikolow und im Rhein-Kreis Neuss lebt", betont Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Die Teilnahmebedingungen sind im Internet unter http://bit.ly/rknfoto abrufbar.

Eine Jury bewertet die Einsendungen. Die schönsten zwölf Fotos werden mit jeweils 200 Euro belohnt und mit Namensangabe des Fotografen bzw. der Fotografin in den Kalender aufgenommen. Die Digital-Fotos sollten nicht älter als zwei Jahre sein. Weitere Informationen sind bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter der Rufnummer 02131/928-1300 oder per Mail unter presse@rhein-kreis-neuss.de erhältlich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.