Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Selbsthilfegruppen treffen sich im Kreishaus Grevenbroich

Gesundheit |

Zu ihrer Vollversammlung treffen sich die Vertreter der 130 Selbsthilfegruppen im Rhein-Kreis Neuss am Samstag, 26. Oktober, von 10 bis 13 Uhr im Sitzungssaal des Kreishauses Grevenbroich, Auf der Schanze 4. Kreisgesundheitsdezernent Karsten Mankowsky moderiert die Veranstaltung, in der auch Wahlen auf der Tagesordnung stehen. Gewählt werden in diesem Jahr die Mitglieder des Selbsthilfebeirats und des Initiativenvertreters für den Rhein-Kreis Neuss im Gesunde-Städte-Netzwerk.

Zum Leitthema Schmerz sind Vorträge des Kölner Mediziners Dr. Daniel Meinhard über "Chronischer Rückenschmerz – ein Volksleiden" und des Neusser Arztes Dr. Christian Wille über "Operative Möglichkeiten beim Rückenschmerz und deren Grenzen". Beide Referenten sind Schmerztherapeuten und Neurochirurgen.

Zu der kostenlosen Veranstaltung sind sowohl die Mitglieder der Selbsthilfen als auch interessierte Bürger eingeladen. Die Ärztin Renate Gähl bittet um Anmeldung per Telefon (02181 601-5327) oder E-Mail (renate.gaehl@rhein-kreis-neuss.de) bis zum 22. Oktober.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.