Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Gesund und aktiv durch die Schwangerschaft - mit dem Kursprogramm doppelt gesund: Es sind noch Plätze frei!

Gesundheit |

Gesundheitsförderung für die Schwangere und das ungeborene Kind ist das oberste Ziel des bewährten Kurskonzeptes "doppelt gesund" des Gesundheitsamtes Rhein-Kreis Neuss. In dem "rundum" Kursprogramm stehen schwangerschaftsspezifisches Bewegungstraining, Ernährungs­schulung, Gesundheitsförderung und Erziehungskompetenzen im Mittelpunkt.

Durch ein hochqualifiziertes interdisziplinäres Gesundheitsteam wird eine optimale und individuelle Betreuung der Schwangeren und des werdenden Vaters gewährleistet. An dem kostenlosen Kursprogramm können alle werdenden Mütter ab der 13. Schwangerschaftswoche teilnehmen. Ein Einstieg in das laufende Kursprogramm ist jederzeit möglich.

Die Kurse starten in Neuss an folgenden Standorten: Ab Montag, 16. September, im Familienzentrum Sonnenblume in Neuss-Grimlinghausen (17:45 bis 20:00 Uhr) und DRK Familienzentrum "Erfttal" (14:45 bis 17:00 Uhr) sowie ab Donnerstag, 12. September, im DRK Familienzentrum Wurzelzwerge in Neuss-Allerheiligen (14:15 bis 16:30 Uhr). In Grevenbroich findet ein Kurs im Familienzentrum Zaubermühle ab Dienstag, 17. September (16:15 bis 18:30 Uhr) statt. Im Familienzentrum St. Pantaleon in Jüchen ist der Präventionskurs für Schwangere ab Donnerstag, 12. September (9:15 bis 11:30 Uhr) geplant sowie ab Donnerstag, 5. September (15:45 bis 18:00 Uhr) in Dormagen in der Caritas Kindertagesstätte im "Haus der Familie".

Anmeldungen nimmt ab sofort das Kreisgesundheitsamt, Nadine Bollmeier entgegen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.