Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Musikschule Rhein-Kreis Neuss: Kurse für Babys und Kleinkinder

"Musik-Flöhe" und andere: Die Musikschule Rhein-Kreis Neuss macht im zweiten Halbjahr neue Angebote für Babys sowie Klein- und Kindergartenkinder

Musik |

"Von frisch gewickelt bis schulreif" heißen die Angebote für Babys sowie Klein- und Kindergartenkinder, die die Musikschule Rhein-Kreis Neuss im zweiten Halbjahr macht. Die Palette reicht vom Baby-Kurs über die "Musik-Flöhe"-Gruppen und die musikalische Früherziehung bis zur instrumentalen Früherziehung mit Klavier. Die Kurse finden in Grevenbroich, Korschenbroich und Kaarst statt.

"Babys spüren Musik über sensitive Körpererfahrung und Bewegung. Im Alter von ein bis drei Jahren beginnt die bewusste Wahrnehmung", weiß Ruth Braun-Sauerwein, die Leiterin der Musikschule Rhein-Kreis Neuss. Ab einem Alter von etwa vier Jahren werde der Unterricht komplexer. "Musik und Bewegung, Singen und Sprechen sowie das Spielen von einfachen Instrumenten werden dann miteinander verknüpft", heißt es. Alternativ kann ab diesem Alter auch mit der instrumentalen Früherziehung am Klavier begonnen werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.