Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Antrittsbesuch im Kreishaus: Neuer IHK-Geschäftsführer beim Landrat

Antrittsbesuch im Kreishaus Neuss (von links): Dr. Dieter Porschen, Dr. Ron Brinitzer und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke

Verwaltung |

Dr. Ron Brinitzer, das neue Gesicht der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein im Rhein-Kreis Neuss, hat Landrat Hans-Jürgen Petrauschke seinen Antrittsbesuch abgestattet. Begleitet wurde er von Dr. Dieter Porschen, dem Hauptgeschäftsführer der IHK. "Eine intakte Wirtschaft bietet das Fundament für gesicherte und für neue Arbeits- und Ausbildungsplätze, für Wohlstand und für Lebensqualität. Deshalb ziehen die IHK und der Rhein-Kreis Neuss gern an einem Strang", so Petrauschke.

Der Landrat berichtete den Gästen davon, dass die Statistik zuletzt mehr als 132.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Rhein-Kreis Neuss ausgewiesen hat. "Das hat es zuvor noch nie gegeben und ist ein Beleg für unsere erfolgreichen Unternehmen", so Petrauschke. Hauptgeschäftsführer Porschen lobte die gute Atmosphäre zwischen IHK und Rhein-Kreis. "Der Rhein-Kreis Neuss ist ein starker Wirtschaftsmotor in unserem Bezirk, und wir werden die Gespräche über aktuelle Wirtschafts- und Regionalthemen im bewährten Rahmen fortsetzen", hieß es.

Dr. Ron Brinitzer (44) gab seiner Freude über die bevorstehende Zusammenarbeit Ausdruck. Er hat seinen Dienstsitz in Neuss bezogen und ist jetzt als Geschäftsführer für die Bereiche "Innovation/Umwelt" und "International" zuständig. Zuletzt war er Gruppenleiter in der Energieabteilung des nordrhein-westfälischen Wirtschaftsministeriums.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.