Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss wirbt auf zwei Messen um Unternehmen und Investoren

Messehalle

Gewerbe-Immobilien-Messe "Provada" in Amsterdam

Wirtschaft |

Bei zwei Messen wirbt der Rhein-Kreis Neuss jetzt unter dem Dach der Standort Niederrhein GmbH um Investitionen. Vom 4. bis zum 6. Juni wird er zum sechsten Mal in Folge bei der Gewerbe-Immobilen-Messe "Provada" in Amsterdam vertreten sein. Zeitgleich geht er zum zweiten Mal bei der Weltleitmesse der Logistikbranche, der "transport logistic" in München, auf Unternehmen und Investoren zu. Diese Schau hatte zuletzt 51 000 Besucher aus 134 Ländern angelockt.

"Mit beiden Messebeteiligungen sprechen wir wichtige Zielgruppen an. Die Logistik ist eine der Kernbranchen unseres Standorts. Neben ihrer Servicefunktion für andere Branchen sind ihr auch etwa 16 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten zuzuordnen", so Landratsvertreter Jürgen Steinmetz, Wirtschaftsdezernent des Rhein-Kreises Neuss.

Die Niederlande seien nicht nur ein wichtiger Handelspartner für die heimische Wirtschaft, sie stellten auch die größte Zahl der ausländischen Handelsregisterunternehmen im Rhein-Kreis Neuss, so Steinmetz angesichts der Präsentation bei der "Provada". Die Schau ist mit jährlich über 22 000 Fachbesuchern die größte Messe der Immobilienwirtschaft in den BeNeLux-Ländern. "Die Nähe zur Heimat und die gute Verkehrsinfrastruktur bei uns sind für unsere niederländischen Nachbarn eine attraktive Kombination für Investitionsentscheidungen", begründet Robert Abts, der Leiter der Wirtschaftsförderung, den Messeauftritt in den Niederlanden.

Der Rhein-Kreis Neuss ist dieses Jahr mit zwölf Projekten aus acht Kommunen vertreten. Insgesamt wirbt die Niederrhein-Region für 66 Vorhaben. Zu finden sind die Gemeinschaftsstände des Rhein-Kreises Neuss und der Standort Niederrhein GmbH in Halle B9 (Stand 15) des RAI-Messezentrums in Amsterdam beziehungsweise in Halle B5 (Stand 111) des Messezentrums in München.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.