Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

153 Sportler bei Kreissportlerehrung ausgezeichnet: Ehrenamtspreis ging an Hermann Josef Kahlenberg

Landrat Petrauschke ehrt Hermann Josef Kahlenberg

Sport |

Der Rhein-Kreis Neuss, die Stiftung Sport der Sparkasse Neuss und des Rhein-Kreises Neuss sowie der Sportbund Rhein-Kreis Neuss hatten jetzt zur traditionellen Kreissportlerehrung eingeladen und konnten dabei einen Rekord verzeichnen: 153 Sportler – soviel wie noch nie – konnten ausgezeichnet werden. Geehrt wurden im Norbert-Gymnasium in Knechtsteden Deutsche Meister sowie die Erst- bis Sechstplazierten bei Europa- und Weltmeisterschaften. Im Mittelpunkt standen außerdem die heimischen Olympiateilnehmer in London.

Mit seinem zum 3. Mal ausgeschriebenen Sportehrenamtspreis zeichnet der Rhein-Kreis Neuss zudem besonderes ehrenamtliches Engagement für den Sport aus. Die Ehrengabe geht auf die Initiative des Kreissportausschussvorsitzenden Thomas Welter zurück, der auch Vorsitzender der Jury ist. In dem Gremium sind alle Kreistagsfraktionen, das Kreissportamt und der Sportbund Rhein-Kreis Neuss vertreten.

Der Sportehrenamtspreis ging in diesem Jahr an Hermann Josef Kahlenberg vom Ringerverein KSK Konkordia Neuss. Überreicht wurde er von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Kahlenberg erhielt die Auszeichnung auf Grund seiner herausragenden ehrenamtlichen Leistungen beim Kraftsport-Klub (KSK) Konkordia Neuss, einem der führenden Ringervereine der Region.

Der heute 68-jährige Neusser stellte über Jahrzehnte kontinuierlichen Einsatz unter Beweis. So hatte er beim KSK Konkordia die Positionen des Vorsitzenden und des Geschäftsführers sowie eine Vielzahl anderer Posten inne. Auch verschiedene Tätigkeiten im Rechtsausschuss des Deutschen Ringerbunds und des Westdeutschen Ringerverbands sowie als Schiedsrichter bei Deutschen Meisterschaften übte Kahlenberg aus. Zudem war er als Sportwart für den Kreissportbund, als Mitglied im Gutachterausschuss für die Stiftung Sport und als Vorsitzender für den Stadtsportverband Neuss tätig.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.