Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Neuer Service im Straßenverkehrsamt Dormagen: App informiert über Wartesituation

Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann, Leiter Klaus Schirm und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke freuen sich über das mobile Bürgersevice-Angebot im Straßenverkehrsamt Dormagen

Verwaltung |

Einen neuen Service gibt es im Straßenverkehrsamt Dormagen. Ab sofort kann sich der Kunde aktuell über die Wartesituation in der Außenstelle des Kreis-Straßen­verkehrsamtes (SVA) mit seinem Mobiltelefon informieren. Unter www.rhein-kreis-neuss.de/wtn erfährt er unter anderem die durchschnitt­lichen Wartezeiten, die aktuellen Aufrufnummern und die Zahl der wartenden Kunden in Dormagen und in den anderen drei Dienststellen des Straßenverkehrsamtes.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke freute sich ebenso wie Bürgermeister Peter-Olaf Hoffmann und SVA-Leiter Klaus Schirm über den neuen kostenlosen Service für Dormagener Bürger, der sich bereits in den Dienststellen des Straßenverkehrs­amtes in Neuss und Grevenbroich bewährt hat. "Wartezeiten im Straßenverkehrs­amt sind bei hohem Publikumsandrang leider nicht zu vermeiden. Mit dem neuen Service können nun auch die Dormager Kunden Wartezeiten besser überbrücken und entscheiden, wann sie kommen und welche Dienststelle sie aufsuchen", sagte der Landrat.

Entwickelt wurde die Internet-Anwendung von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises. Die App läuft auf allen aktuell internetfähigen Mobilgeräten und Tablet-Computern. Wer häufig mit dem Straßenverkehrsamt in Kontakt kommt, kann die Anwendung auch bequem auf seinem Handy speichern. Für das Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss ist die SVA-App ein Baustein im Online-Serviceangebot für die Bürger. So können die Kunden in Dormagen, aber auch in Neuss, Grevenbroich und Meerbusch vor dem Amtsbesuch ihr Wunsch­kennzeichen online reservieren. Darüber hinaus bietet der Kreis in seinen Dienststellen in Neuss, Grevenbroich und Dormagen eine Online-Kfz.-Zulassung ohne Wartezeiten an. Hier können die Bürger die Zulassung ihres Fahrzeuges bequem auch vom heimischen Computer im Internet vorbereiten und online an das Straßenverkehrsamt senden. Der Vorteil für den Kunden: Er kann einen persönlichen Abholtermin mit dem Straßenverkehrsamt vereinbaren und - ohne unnötige Wartezeit - die Zulassung im Straßenverkehrsamt vornehmen lassen. Auch für Händler gibt es dieses Online-Verfahren.

Das Straßenverkehrsamt Dormagen an der Kieler Straße 26, ist montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr sowie von 13:30 bis 15:30 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Weitere Infos sind auch im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/sva erhältlich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.