Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Kreismedienzentrum bietet 8.900 Titel: Nachfrage nach Online-Medien nimmt zu

Das Kreismedienzentrum in Neuss-Holzheim

Das Kreismedienzentrum in Neuss-Holzheim

Schule |

Naturwissenschaftliche Themen waren im vergangenen Jahr der Renner bei den Nutzern des Kreismedienzentrums. Mehr als 8 900 Medien bietet die Einrichtung den 692 aus dem Kreisgebiet angemeldeten Lehrern an. Sie nutzen immer häufiger das Angebot, die Medien online zu Hause oder in der Schule abzurufen. So berichtet Manfred Heling, Leiter der Einrichtung, in seiner Jahresbilanz, dass die Pädagogen im vergangenen Jahr 420 Stunden Filmmaterial heruntergeladen haben. Damit verzeichnete das Medienzentrum eine enorme Steigerung im Vergleich zum Vorjahr: 2011 wurden 243 Stunden Filmmaterial den Nutzern online zur Verfügung gestellt.

Ganz vorn bei den ausgeliehenen Medien lagen im vergangenen Jahr die Titel Chemie der Biomoleküle, Haustiere und Fotosynthese. Gefragt waren ebenfalls Filme zu den Themen Otto-Viertaktmotor, Verhütung, Feuer sowie Kurzfilme aus der Biologie und Chemie.

Neu im Angebot, das im Vergleich zu 2011 um über 1 500 Titel erweitert wurde, sind ein- bis dreiminütige Videoclips zu historischen Themen. Diese so genannten Histoclips sind speziell auf Online-Bedürfnisse zugeschnitten und berichten über historische Ereignisse, aber auch über berühmte Personen der Zeitgeschichte, Orten, Institutionen und unvergesslichen Sportereignisse.

Von ihrem Computer aus können sich die im Kreismedienzentrum angemeldeten Lehrer kostenlos Medien für alle Fächer von Biologie über Geschichte bis hin zur Verkehrserziehung herunterladen. Möglich macht dies EDMOND, die "Elektronische Distribution von Medien on Demand". Die Pädagogen sichten das Medienangebot online, laden die für sie interessanten Medien auf ihren eigenen Rechner herunter und speichern diese auf Wunsch dauerhaft. Seit 2004 bietet das Kreismedienzentrum Lehrern aller Schulen im Kreisgebiet diese Möglichkeit, im Internet auf die Medien zuzugreifen.

Darüber hinaus verleiht das Kreismedienzentrum an der Bahnhofstraße in Neuss-Holzheim weiterhin DVDs und Videos sowie die entsprechenden Abspielgeräte an Schulen, Kindergärten und Vereine im Kreis. 3 140 Mal wurden im letzten Jahr Laptops, Beamer und digitale Videokameras ausgeliehen. Darüber hinaus reproduzierte und konvertierte die Kreiseinrichtung 1 684 Medien für Schulen. Auch für Musikaufnahmen steht das Tonstudio im Kreismedienzentrum zur Verfügung. CDs werden hier ebenso produziert wie Sprachbeiträge für das Lokalradio.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.