Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Fortbildung für Ehrenamtler in der Kinder- und Jugendarbeit

Jugend |

Für viele Jugendverbände und kirchliche Organisationen sind ehrenamtliche Helfer von großer Bedeutung, nicht allen ist jedoch die Durchführung von eigenen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen möglich. Außerdem erfordern spezielle Qualifikationen ein verbands­übergreifendes Angebot. Daher bietet das Kreisjugendamt in Zusammen­arbeit mit freien Organisationen eigens eine Seminarreihe für Ehrenamtler in der Jugendarbeit an.

Die Seminar-Teilnehmer erhalten das nötige Fachwissen für ein hohes Maß an Sicherheit bei der Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen. Einige der Kurse sind zudem geeignet, nach erfolgreicher Teilnahme die Jugendleiterkarte (JuLeiCa) zu erlangen. "Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer ließe sich das breite Spektrum der Jugendarbeit nicht gewährleisten. Wir werden dies auch in Zukunft nach besten Kräften unterstützen, unter anderem mit unserer jährlichen Reihe von Aus- und Fortbildungen", so Kreisjugendamtsleiterin Marion Klein.

In diesem Jahr werden folgende Kurse angeboten:

  • 8. bis 10. März: Jugendleiterseminar, Jugendferiendorf Hinsbeck
  • ab 9. April: Rettungsschwimmpass Silber/Bronze, fünf Abendveranstaltungen, Hallenbad Korschenbroich
  • 19. bis 21. April: Jugendleiterseminar, Korschenbroich-Glehn
  • 5. bis 7. Juni: Einführungsseminar Wanderkanadier, Jugendherberge Kevelar
  • 15. und 16. Juni: Erste-Hilfe-Kurs für Jugendleiter, Jüchen
  • 8. bis 10. November: Spiele spielen, Jugendferiendorf Hinsbeck

Ein Flyer mit weiteren Informationen und Teilnahmepreisen zum Seminarprogramm 2013 kann beim Kreisjugendamt kostenlos unter der Rufnummer 02161/61045136 bei Andreas Bendt angefordert werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.