Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Jugendschöffen gesucht

Verwaltung |

Das Jugendamt des Rhein-Kreises Neuss sucht interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Geschäftsjahre 2014 bis 2018 als Jugendschöffe zur Verfügung stellen.

Für das Amt eines Jugendschöffen können sich alle deutschen Staatsbürger bewerben, die seit mindestens einem Jahr in Jüchen, Korschenbroich oder Rommerskirchen wohnen und die vor dem 1. Januar 2014 das 25. Lebensjahr vollenden werden. Bewerber für das Amt eines Jugendschöffen sollen in der Jugenderziehung erfahren und erzieherisch befähigt sein. Dies ist allerdings nicht an bestimmte Berufsgruppen gebunden. Die Einsatzorte sind, abhängig von Ihrem Wohnort, das Amtsgericht Neuss (Wohnort Korschenbroich) und das Jugendschöffengericht, sowie das Landgericht Mönchengladbach (Wohnort Jüchen oder Rommerskirchen).

Personen, die Interesse am Amt eines Jugendschöffen haben, können sich bis zum 15. März 2013 beim Kreisjugendamt Neuss, 41352 Korschenbroich, Am Kirsmichhof 2, bewerben. Weitere Informationen sind unter der Rufnummer 02161/6104-5142, Carsten Troppenz erhältlich.

Die Bewerbung muss folgende Daten beinhalten:

  • Vor- und Zuname
  • Geburtsname
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Familienstand
  • Beruf
  • Angaben über Ihre erzieherische Befähigung und ggf. frühere Amtsperioden als Jugendschöffe

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.