Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Neues Buch über den Kreis erschienen

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (r.) und Pressesprecher Harald Vieten stellen den neuen Text- und Bildband "Rhein-Kreis Neuss - Die perfekte Balance" vor

Kreisportrait |

Ob Wirtschaftswachstum, Kaufkraft, Produktivität, Unternehmen mit hervorragendem Know-how oder Lebensqualität - der Rhein-Kreis Neuss zählt zu den Top-Standorten in Deutschland. Doch wie kann man diesen Kreis in seiner großen Vielseitigkeit lebendig und informativ darstellen? Die Antwort darauf gibt der im Buchhandel soeben erschiene neue Text- und Bildband "Rhein-Kreis Neuss - Die perfekte Balance".

Zusammen mit dem renommierten Oldenburger Verlag Kommunikation und Wirtschaft hat der Rhein-Kreis Neuss die vierte, völlig neue Ausgabe seines erfolgreichen, zweisprachigen Kreisporträts herausgegeben. Wie die drei ersten Ausgaben beschreibt das Buch die außerordentlichen Stärken des Kreises und seiner acht Städte und Gemeinden in Wort und Bild. Die Redaktion lag wieder in den Händen von Harald Vieten, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Kreis.

"Mehr als 40 namhafte Autoren aus Wirtschaft, Politik, Bildung, Kultur und Sport zeichnen ein lebendiges Portrait unserer Heimat", sagt Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Die gute regionale Zusammenarbeit mit den Nachbarn wird auch durch die Beiträge der Oberbürgermeister der Städte Düsseldorf, Köln, Mönchengladbach und Krefeld deutlich. Aussagestarke Fotos heimischer Fotografen und informative Portraits von innovativen Unternehmen und Institutionen runden das vielfältige Standort-Porträt ab. Durch die Verknüpfung mit vielen wirtschaftlichen Themen soll das Buch  (Deutsch/Englisch) auch als Visitenkarte für das Standortmarketing des Kreises dienen und bei nationalen und internationalen Delegationsreisen und Wirtschaftskontakten eingesetzt werden.

Der Text- und Bildband "Rhein-Kreis Neuss - Die perfekte Balance" (ISBN: 978-3-88363-341-1) kostet im Buchhandel 19,80 Euro. Er kann auch in den Bürgerservice-Centern der Kreishäuser Neuss und Grevenbroich unter der Rufnummer 02131/928-1000 erworben werden.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Bildergalerie