Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Euro-Business Class in England

Die HH11A des Berufskollegs Neuss-Weingartstraße auf dem Abflug nach Eastbourne

Schule |

Zwei Wochen verbrachten die 18 Schüler der 12. Klasse der Höheren Handelsschule (Profil: Euro-Business Class-EBC) des Kreisberufskollegs Neuss-Weingartstraße in Eastbourne. Dieser Badeort wird die "Perle der englischen Südküste" genannt. Untergebracht waren die Schüler in ausgewählten englischen Gastfamilien.

Vormittags besuchten die Schüler eine englische Sprachschule, am Nachmittag arbeiteten sie jeweils vier Stunden im Rahmen eines Praktikums in Charity Shops; Läden, die für gemeinnützige Einrichtungen Kleidung zu günstigen Preisen verkaufen.

Landeskundliche Aktivitäten wie der Besuch von Hastings, Brighton und London gehörten ebenso zum Programm wie abendliche Besuche von Kinos, Pubs und Grillparties.

Die Arbeit der Schüler in den Charity Shops wird von den Betrieben durch ein Zeugnis bewertet, was sich erfahrungsgemäß positiv auf die Bewerbungen bei deutschen Ausbildungsbetrieben auswirkt.

Besonders internationale Unternehmen sind an den Absolventen der EBC interessiert. Weitere Informationen zur Euro-Business-Class sind im Internet unter www.berufskolleg-neuss.de abrufbar.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.