Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Niederrhein Musikfestival begeistert auf Schloss Dyck

Ausgewählte Solisten des Niederrhein Musikfestivals präsentierten sich beim Virtuosen Überraschungskonzert auf Schloss Dyck in Jüchen

Musik |

Einen bunten musikalischen Bogen aus Kammermusik-Raritäten der Klassic für Harfe, Flöte, Cello, Gitarre und Bass bis hin zu folkloristischen Liedern und Tänzen aus Brasilien präsentierte das internationale Niederrhein Musikfestival bei seinem Virtuosen Überraschungskonzert auf Schloss Dyck in Jüchen am vergangenen Sonntag.

Rund 300 begeisterte Konzertbesucher genossen ein abwechslungsreiches Programm im Schlossinnenhof bei herrlichem Sonnenwetter. In ungewöhnlicher Besetzung wurden seltene Werke interpretiert. Brasilianisches Flair brachten vor allem die Stimme von Regina Advento und Gitarrist Lucas Imbeiriba im letzen Viertel des Konzertes.

Mit "Classica Espanola" findet am Freitag, 14. September, das Abschlusskonzert des diesjährigen Niederrhein Musikfestivals im Neusser Zeughaus statt. Beginn ist 20 Uhr, Karten sind zum Preis von 25 € bzw. ermäßigt 15 € im Kreishaus Neuss, Bürger-Servicecenter, Tel. 02131/928-1000, und an der Abendkasse erhältlich.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.