Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Agentur "dienstbar" unterstützt hilfsbedürftige Senioren im Alltag

Senioren |

"dienstbar", die Agentur für haushaltsnahe Dienstleistungen im Rhein-Kreis-Neuss, hat nach zwei Jahren ihres Bestehens eine positive Bilanz gezogen. Auf der einen Seite unterstützt "dienstbar" zum Beispiel hilfsbedürftige Senioren im häuslichen Umfeld, auf der anderen Seite bietet die Agentur arbeitslosen Menschen die Chance zur Qualifizierung und zur beruflichen Betätigung.

Dass das Ganze ein Erfolgsprojekt ist, bestätigt Agenturleiterin Ulrike Groth: "Wir unterstützen Familien und Senioren mit insgesamt 30 Mitarbeitern und haben über 150 Kunden". Alle Haushalte würden von gut ausgewählten Kräften versorgt, so Groth.

Ob Wäschepflege, Botengang oder Reinigungsdienst – die Versorgung der Eltern stellt immer mehr Menschen vor eine Herausforderung. Wenn die betagten Väter und Mütter zunehmend Schwierigkeiten haben, ihren Haushalt zu führen, finden sich die erwachsenen Kinder regelmäßig in der Situation wieder, neben dem Beruf und der eigenen Versorgung auch den elterlichen Haushalt unterstützen zu müssen. Handelt sich um nur einen Elternteil, droht zusätzlich die Vereinsamung. Das ist eine Situation, in der oft erstmals über einen Heimaufenthalt nachgedacht wird. Mit "dienstbar" bietet der Rhein-Kreis Neuss eine Alternative an.

Wer Bedarf an Dienstleistungen in Haushalt und Alltag hat, kann sich unter Telefon (0 21 31) 60 97 490 melden. Die Agentur hat die E-Mail-Adresse service@dienstbar-rkn.de.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.