Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Internationaler Museumstag am 20. Mai: Angebote im Kreiskulturzentrum Sinsteden

Kultur |

Anlässlich des Internationalen Museumstages am 20. Mai besteht freier Eintritt ins Kulturzentrum Rommerskirchen-Sinsteden des Rhein-Kreises Neuss. Um 14 Uhr werden eine Führung durch die Ausstellung "Bienen - Bestäuberinnen der Welt" und eine Schatzsuche für Kinder angeboten.

Der Vorsitzende des Bienenzuchtvereins Grevenbroich, Thomas Krauß, führt durch die Ausstellung "Bienen - Bestäuberinnen der Welt". Anhand der 25 Aufnahmen der Fotografen Heidi und Hans-Jürgen Koch wird Krauß auch als Imker Erstaunliches und Spannendes beim gemeinsamen Gang durch die Foto-Ausstellung erzählen: Ohne Bienen keine Marmelade? Landebahnen auf Blüten? Woher kommt das Bienenwachs? Was haben Bienen mit den Mumien der Ägypter zu tun? Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere Details erwarten die Besucher der Führung. Weitere Informationen sind im Internet unter www.bendbienen.de erhältlich.

Zur Schatzsuche im Kulturzentrum sind Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren eingeladen. Die Idee der einstündigen Schatzsuche ist es, spielerisch die Aufgaben eines Museums kennenzulernen. So wird zum Beispiel im Sand nach verborgenen Schätzen gesucht. Eine Anmeldung ist bis zum 15. Mai bei Eva Schmitt-Roth, Telefon 02183/7045 oder per E-Mail eva.schmitt-roth@rhein-kreis-neuss.de erforderlich.

Das Café Stüffje im Kreiskulturzentrum bietet zum Internationalen Museumstag selbstgebackenen Kuchen und Kaffee an.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.