Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Golfen für den guten Zweck: WFG Business Cup mit Rekordteilnahme

3 Personen an einem Pkw

Attraktive Preise gibt’s beim WFG Business Cup zu gewinnen (von links): Jürgen Steinmetz, Yasin Camdali und Manfred Nellen mit dem zu gewinnenden Smart-Cabrio

Wirtschaft |

So viele Golfer haben noch nie am WFG Business Cup der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) Rhein-Kreis Neuss teilgenommen: "Wir haben insgesamt erstmals über 200 Starter beim 18-Loch- und beim Neun-Loch-Turnier", meldet Landratsvertreter Jürgen Steinmetz, Geschäftsführer der WFG.

Auf die besten Golfer warten attraktive Gewinne. So gibt es ein Smart-Cabrio für ein "Hole in one", das erfolgreiche Spielen einer Bahn mit einem einzigen Schlag. Möglich gemacht wurde dieser Preis durch die ERGO Nellen & Partner Assekuranz und Yasin Camdali von der Smart Vertriebs GmbH in Düsseldorf. Beide übergaben den Wagen jetzt auf Rittergut Birkhof, wo der Wettbewerb für den guten Zweck am 4. Mai ausgerichtet wird. 

Nicht nur große Namen wie Franz Beckenbauer, Berti Vogts oder Rainer Bonhof ziehen die Golfsportfreunde also in Scharen zum Turnier. Die Fußball-Weltmeister von 1974 haben ihre Teilnahme ebenso zugesagt wie Fernsehmoderatorin Marijke Amado und der frühere Schwimm-Olympiasieger Christian Keller. 

Beim WFG Business Cup der Crefo Factoring Düsseldorf Neuss GmbH, der Sparkasse Neuss und der Nellen & Partner Assekuranz wird die Franz-Beckenbauer-Stiftung mit Spenden bedacht. Sie unterstützt kranke, behinderte und in Not geratene Menschen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.