Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Ottmar Nagel ist neuer stellvertretender Leiter der Kreisjugendmusikschule

Ruth Braun-Sauerwein, Ottmar Nagel und Hans-Jürgen Petrauschke

Hans-Jürgen Petrauschke (r.) berief Ottmar Nagel zum neuen stellvertretenden Leiter der Jugendmusikschule Rhein-Kreis Neuss und damit zum Stellvertreter von Ruth Braun-Sauerwein

Schule |

Bereits seit 1979 gehört Ottmar Nagel zum Lehrerteam der Jugendmusikschule Rhein-Kreis Neuss. Jetzt berief Landrat Hans-Jürgen Petrauschke den Musikpädagogen zum stellvertretenden Leiter der Kreiseinrichtung. Im Ständehaus in Grevenbroich wünschte Landrat Petrauschke gemeinsam mit Ruth Braun-Sauerwein, Leiterin der Kreisjugendmusikschule, für die neue Aufgabe einen guten Start und viel Erfolg.

Nach dem Abitur nahm Ottmar Nagel, der aus dem Kreis Kleve kommt, sein Lehramtsstudium 1973 an der Pädagogischen Hochschule Neuss mit den Fächern Erziehungswissenschaft, Englisch und Musik auf. Er entschied sich als Teenager, Gitarre zu erlernen. Denn für ihn ist Gitarre "das Instrument, mit der ich die Musik, die mir schon immer vorschwebte, mit meinen Freunden machen kann". Im Anschluss an den Zivildienst startete er mit seiner Lehrtätigkeit an der Jugendmusikschule Rhein-Kreis Neuss. Den Fachbereich Gitarre leitet der Wahl-Viersener seit 20 Jahren.

Konzertgitarre ist bis heute das Instrument, in dem der 57-Jährige leidenschaftlich gern Musikschüler unterrichtet. "Auch nach Feierabend greife ich häufig zur Gitarre", berichtet der verheiratete Vater von drei erwachsenen Kindern. Drei mal pro Woche probt er mit Kollegen und tritt mit verschiedenen Kammermusikensembles sowie einer Irish Folk Band auf. Während der Pädagoge in Kaarst Gitarrenschülern Einzel- und Gruppenunterricht gibt, ist er in Grevenbroich im Elementarbereich tätig.

Für den neuen stellvertretenden Leiter steht fest: "Unsere Jugendmusikschule muss am Puls der Zeit bleiben - wir müssen die Musik in Schulen und Kindergärten bringen." So geht der Trend seiner Ansicht nach hin zur Kooperation mit Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführenden Schulen. Neben seiner Verwaltungstätigkeit will Ottmar Nagel auch in Zukunft weiter unterrichten.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.