Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Landrat gratuliert Thomas Dilbens: Erfolgreich Laufbahnprüfung für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst abgelegt

Landrat Petrauschke mit Thomas Dilbens vor dem Grevenbroicher Ständehaus

Landrat Petrauschke mit Thomas Dilbens vor dem Grevenbroicher Ständehaus

Verwaltung |

Thomas Dilbens ist mit Leib und Seele Feuerwehrmann und seit März 2003 Chef der Kreisleitstelle. Ende April feiert er seinen 51. Geburtstag - ein ganz besonderes Geschenk hat er schon jetzt sich selbst zu verdanken: den Abschluss des Lehrgangs für den Aufstieg in den höheren feuerwehrtechnischen Dienst am Institut der Feuerwehr NRW.

Im Kreishaus in Grevenbroich gratulierte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke zur erfolgreich absolvierten Laufbahnprüfung: "Mit Thomas Dilbens als Leiter unserer Kreisleitstelle haben wir eine gute Wahl getroffen. Neben seiner kompetenten täglichen Arbeit ist die Qualifikation für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst eine weitere Bestätigung dafür." In der Kreisleitstelle ist Dilbens unter anderem verantwortlich für die Organisation des Dienstbetriebes, die Fortbildung der Mitarbeiter und die Funkaufsicht.

Von den etwa 1,3 Millionen Feuerwehrleuten, die es in Deutschland gibt, können rund 500 die Qualifikation zum höheren feuerwehrtechnischen Dienst vorweisen. Thomas Dilbens ist nun einer davon. Dafür war er ein Jahr lang immer wieder in der ganzen Republik unterwegs. So gehörten zum Lehrgangsprogramm Stationen wie Hamburg, Berlin und Magdeburg oder in der rheinischen Heimat Düsseldorf. Dabei standen Betriebswirtschaftslehre, Staats- und Einsatzrecht oder Pressearbeit ebenso auf dem Lehrplan wie Praxiseinsätze vom Brandschutz bis zum Direktionsdienst.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.