Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Berufskolleg: Spanische Austauschschüler im Kreishaus Neuss begrüßt

Ein Gruppenfoto

Kreisschuldezernent Tillmann Lonnes (rechts) begrüßte Schüler aus dem spanischen "Collegio Salesiano Santo Domingo Savio" im Kreishaus Neuss

Schule |

Das Berufskolleg Neuss Weingartstraße hat Besuch aus Spanien: In der Einrichtung des Rhein-Kreises Neuss sind zurzeit neun Schülerinnen und Schüler des "Collegio Salesiano Santo Domingo Savio" in Monzón östlich von Madrid zu Gast. Kreisschuldezernent Tillmann Lonnes hieß die Gruppe um Lehrerin Anabel Novellón jetzt im Kreishaus Neuss herzlich willkommen.

Federführend beim Austausch mit den Spaniern ist Berufskolleg-Lehrer Tim Rickerts. Er hatte bereits im November 2011 einige Schülerinnen und Schülern begleitet, die in Monzón bei Gastfamilien wohnten. Nun kam es zum Gegenbesuch.

Das Motto "Global denken, lokal handeln" ist am Berufskolleg Neuss Weingartstraße Programm. Insofern werden die Jugendlichen intensiv auf das vereinigte Europa und die wirtschaftliche Globalisierung vorbereitet. In der Höheren Handelsschule gibt es verschiedene International Business Classes, die den Schülerinnen und Schülern auch im Rahmen von Auslandspraktika die Zusammenarbeit mit Partnern in Europa, China, Russland und den USA nahe bringen.

Das Berufskolleg unterhält in diesem Rahmen Partnerschaften zu Schulen in China, Frankreich, Österreich, Serbien, Spanien, Polen, Rumänien, Russland und den USA. Im Rahmen ihres Besuchs informierten sich die Gäste aus Monzón unter anderem durch den preisgekrönten Imagefilm "Die perfekte Balance" über den Rhein-Kreis Neuss und seine Attraktionen.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.