Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss tritt dem Agrobusiness Niederrhein e.V. bei

Das Agrobusiness am Niederrhein wird von einem eingetragenen Verein vertreten, dem der Rhein-Kreis Neuss beitritt.

Verwaltung |

Der Rhein-Kreis Neuss soll dem im Dezember in Straelen gegründeten Agrobusiness Niederrhein e. V. beitreten. Das hat der Kreistag beschlossen. Die Regionalinitiative "Agrobusiness Niederrhein", aus der der Verein entstanden ist, hatte 2008 die systematische Vernetzung der Akteure entlang der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette begonnen. Marketing, Lobbyarbeit, Veranstaltungsmanagement und Informationsaustausch stehen seitdem auf der Agenda.

Bis jetzt beteiligen sich 82 Partner an Agrobusiness Niederrhein, davon mehr als 50 Unternehmen. Neben zwei Industrie- und Handelskammern, der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sowie Dachverbänden und Forschungseinrichtungen war der Rhein-Kreis Neuss von Anfang an als Partner der kommunalen Seite dabei. Die Kreise, Städte und Gemeinden beteiligen sich pro Jahr mit 6000 Euro an der Netzwerk-Initiative. Der ab dem 1. Mai fällige Mitgliedsbeitrag hat die gleiche Höhe.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.