Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Angebot des EUROPE DIRECT Informationszentrums: "Europa und du" für Schulen erhältlich

Drei Hefte zum Thema Europa

Europa |

Zur Entdeckungsreise durch die europäische Union lädt die Broschüre "Europa und du" Kinder im Grundschulalter ein. Das 34-seitige Heft ist kostenlos als Klassensatz im Europa-Informationszentrum EUROPE DIRECT im Neusser Kreishaus erhältlich. Spielerisch erfahren Kinder ab sechs Jahren Wissenwertes zur EU: Sie können Flaggen der 27 Mitgliedsländer ausmalen und die Namen der Hauptstädte erraten. Hilfe gibt dabei eine Übersicht über alle Flaggen sowie eine Europakarte am Ende des Heftes.

Eine zweite Broschüre mit der Erzählung "Die blaue Insel" ist ebenfalls für Grundschul-Kids geeignet. Auf 24 Seiten wird die Abenteuergeschichte von Korallendieben auf einer Schildkröteninsel erzählt. Dabei erfahren die jungen Leser, dass es verboten ist, geschützte Tiere aus dem Urlaub mit nach Hause zu bringen.

Zahlen und Fakten, aber auch bunte Bilder von den Ländern der Europäischen Union bietet die 36-seitige Broschüre "In Vielfalt geeint", die ebenfalls für Lehrer und Eltern kostenlos im Kreishaus erhältlich ist. Die 27 Mitgliedsländer werden auf jeweils einer Seite vorgestellt; darüber hinaus erfahren die jungen Leser, wie die einzelnen Flaggen aussehen und wie viele Menschen in der Europäischen Union leben.

Diese drei Broschüren für Kinder und noch zahlreiche weitere Veröffentlichungen zum Thema EU gibt es beim Bürgerservice-Center im Neusser Kreishaus unter der Rufnummer 02131/928-1000. Bestellt werden können die Hefte auch per Mail an info@rhein-kreis-neuss.de.

Seit 2005 betreibt der Rhein-Kreis Neuss das Informationszentrum EUROPE DIRECT im Auftrag der europäischen Kommission. Es ist eins von bundesweit 55 EUROPE DIRECT Zentren und über das Kreisgebiet hinaus zuständig für die Region Mittlerer Niederrhein und den Rhein-Erft Kreis.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.