Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Die Polizei im Rhein – Kreis Neuss ist in neuer Uniform unterwegs    

V.l.n.r.: Leiter der Kreispolizeibehörde Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Personalratsvorsitzender Polizeihauptkommissar Udo Fischer, Abteilungsleiter der Polizei Leitender Polizeidirektor Detlef Gernandt (beide in Innendienstuniform), Vorsitzender des Polizeibeirates Rainer Geroneit, Polizeikommissarin Rebecca Sander (in Außendienstuniform), Polizeikommissar Evren Kocak (in der Außendienstuniform-Winter), Polizeioberkommissar Jürgen Balzer (in Außendienstuniform mit Kurzjacke)

Sicherheit |

Im Rahmen eines Pressetermins hat der Leiter der Kreispolizeibehörde Hans-Jürgen Petrauschke den lokalen Medienvertretern die neue blaue Uniform der Polizei im Rhein-Kreis Neuss vorgestellt.

Mit Beginn des Spätdienstes am 17. Juli legen die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte im Rhein-Kreis die grüne Uniform zur Seite und tragen die neue, blaue Dienstkleidung.

Insgesamt waren in den letzten Wochen und Tagen etwa 500 Uniformen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgeliefert worden.

Für den Polizeialltag wurden zwei Uniformvarianten, eine für den Außendienst und eine für den Innendienst, konzipiert.  Zusammen mit den blau-silberfarbenen Fahrzeugen der Polizei wird die Bevölkerung sich sicherlich schnell an die Veränderungen gewöhnen.

 

 

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.