Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Ratgeber für die Heimplatzsuche bei Demenz ist neu erschienen

Senioren |

Der Rhein-Kreis Neuss hat seinen "Ratgeber für die Heimplatzsuche bei Demenz" aktualisiert und neu herausgegeben. Schon die erste und die zweite Auflage waren stark gefragt. Die Autoren der Broschüre informieren darüber, woran man eine dementielle Erkrankung erkennt und welche Auswirkungen sie auf das Wohnumfeld hat. Außerdem gehen die Experten der Frage nach, welche Kriterien bei der Auswahl eines Pflegeheims besonders im Vordergrund stehen sollten.

In einem weiteren Kapitel nehmen die Autoren Stellung zu den Rahmenbedingungen einer geeigneten Pflege und Begleitung von Menschen mit Demenz sowie zu rechtlichen und finanziellen Voraussetzungen. Auch über eine geschlossene Unterbringung berichten die Experten. Der Ratgeber beinhaltet darüber hinaus eine Auflistung aller Seniorenheime im Kreisgebiet mit Adresse, Ansprechpartner und Telefonnummer, damit man bei Bedarf einen Besichtigungstermin vereinbaren kann.

Die Begleitung und Pflege eines dementiell veränderten Menschen im häuslichen Umfeld stellt hohe Anforderungen an betreuende und pflegende Familienmitglieder. Viele Menschen leisten diese Arbeit unter großem Einsatz über viele Monate und sogar Jahre hinweg. "Jeder Angehörige kann dabei in eine Situation geraten, in der er trotz aller ambulanten Hilfen an die Grenze der individuellen Belastbarkeit kommt. Daher ist es wichtig, ein Nachschlagewerk zu haben, in dem alles Wissenswerte über das stationäre Angebot im Rhein-Kreis Neuss steht", so Kreisgesundheitsdezernent Karsten Mankowsky.

Der Ratgeber ist kostenlos erhältlich und kann bei folgenden Beratungsstellen angefordert werden: BEKO Gerontopsychiatrische Beratungs- und Koordinationsstelle (Telefon 02131/52915666), Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss/Nordrhein (Telefon 02131/222110) und Rhein-Kreis Neuss/Freie Wohlfahrtspflege Seniorenberatung (Telefon 01805/555210).

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.