Stapel regionaler Zeitungen

Sie befinden Sich hier:

Inhalt

Rhein-Kreis Neuss optimiert Wartezeitenabfrage für Smartphones

Verwaltung |

Der Rhein-Kreis Neuss hat sein Angebot an mobilen Internet-Anwendungen erneut verbessert. So wurde jetzt die Website zur Wartesituation im Straßenverkehrsamt für den komfortablen Gebrauch von Smartphones optimiert. Sie kann sowohl im App-Store als auch im Android-Market kostenlos heruntergeladen werden.

Neben Angaben über durchschnittliche Wartezeiten, aktuelle Aufrufnummern und die Anzahl der wartenden Privatkunden wurden versionsabhängig auch neue Funktionen eingebaut. Dazu gehören die Warnmeldung per Ton oder Vibration bei Änderung der Aufrufnummer sowie die Berücksichtigung von geänderten Öffnungszeiten und Feiertagen. Da die Wartezeiten je nach Publikumsandrang im Straßenverkehrsamt von Tag zu Tag unterschiedlich sind, kann der Bürger mit diesem mobilen Service entscheiden, ob und welche Dienststelle er wann aufsucht und so Wartezeiten verkürzen oder überbrücken.

Bereits seit März dieses Jahres bietet der Rhein-Kreis Neuss den Kunden des Straßenverkehrsamts an, sich über die jeweilige Wartesituation in den Dienststellen Neuss und Grevenbroich zu informieren. Der Service wurde sehr gut angenommen und bisher über 80.000 Mal abgefragt.

Wichtiger Hinweis: Sie sehen eine Archivseite. Diese Informationen geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder () und sind möglicherweise nicht mehr aktuell.